Pfarrgemeinderat tagte im Juni

In seiner Junisitzung hat der Pfarrgemeinderat (PGR) zunächst Resi Segref gratuliert, die ihre Kirchenführerausbildung abgeschlossen hat. Sie gab einen detaillierten Einblick in ihre spirituelle Kirchenführung mit historischen und baustilbezogenen Hinweisen. Diese besondere Art der Sicht auf eine Kirche soll demnächst auch einem breiten Kreis von Gemeindemitgliedern und Interessierten der Pfarreiengemeinschaft sowie Touristen angeboten werden. Diese Idee will der PGR weiter aufgreifen und so vielleicht in Irlich eine „Schwerpunktkirche Kultur„ entstehen lassen. Beim Pfarrfest am 03.09.2017 wird es eine erste Führung unter dem Motto „Kirche im Blick„ geben.
Von seinem Amt als Mitglied des Verwaltungsrates zurückgetreten ist Georg Heinemann. Der Vorsitzende des PGR, Manfred Wertgen, dankte Georg Heinemann herzlich für seine Arbeit in diesem Gremium. Als Nachfolgerin wählte der PGR einstimmig Frau Gabriele Giebel in den Verwaltungsrat. Aus dem Verwaltungsrat wurde berichtet, dass die Umnutzung des Obergeschosses des Pfarrheims zu Wohnungen für kinderreiche Familien auf den Weg gebracht wurde. Auch wird der Bordstein vor der Kirche abgesenkt.
Aus dem Sachausschuss Jugend wurde berichtet, dass für die Irlicher Messdiener am 26.08.2017 ein Ausflug organisiert wird. Zugleich wird die Verbindung zwischen dem Sachausschuss Jugend und den älteren Messdienerinnen und Messdiener künftig durch einen halbjährlichen „Runden Tisch„ gefördert; dort sollen Projekte beginnen und auch die Verbindung zum PGR gehalten werden.
Der PGR dankte den vielen Helferinnen und Helfern, die bei der feierlichen Gestaltung von Fronleichnam in St. Matthias mitgewirkt haben.
Die nächste öffentliche Sitzung des PGR ist am 16.08.2017 um 20:30 Uhr im Pfarrheim in der Brunnenstraße. Dann soll u.A. über Gottesdienste an besonderen Orten, die Nutzung eines Beamers in der Kirche und die Vorbereitung einer Pfarrversammlung gesprochen werden. Herzliche Einladung zur Unterstützung und Diskussion! (jk)


AKTUELLES

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken